Startseite

Uwe Johnson-Bibliothek

Informationen, Veranstaltungen,
Mediathek und mehr




Nächste Veranstaltung

Kinderlesesamstag
"Herbstgeschichten / Zwerge und Trolle" mit unserer Lesepatin Regine Diening und unserem Lesepaten Iver Kostka
19.10.2019, 10:30 Uhr
...und Star Wars Reads Day
LEGO-Star Wars Modell Ausstellung, Gaming, Basteln
19.10.2019, 10:00-14:00 Uhr

Animationsfilm "Was bietet die Bibliothek"

?Anmelden!

Benutzeranmeldung mit Datenschutzerklärung einfach hier herunterladen oder direkt in der Bibliothek ausfüllen.


Galaktischer Lese-Gaming-Bastelspaß

StarWarsReadsDay mit kleiner LEGO-Modell-Ausstellung

Auch in diesem Jahr sind alle jungen Padawanen, gestandenen Jedis, flauschige Ewoks, furchteinflößenden Wookies und Darth Vader-Klone zum Star Wars Reads Day in die Bibliothek eingeladen – und auch alle, die einfach nur vorbeikommen wollen, neugierig stöbern, etwas ausleihen und sich der Macht des Lesens hingeben wollen.

Lesen, Gaming und Basteln mit viel Spaß am Weltraum-Märchen Star Wars gibt es in der Uwe Johnson-Bibliothek. Wer verkleidet kommt erhält wieder einen kleinen Preis für die Kostümierung. Und es wird eine kleine Ausstellung von besonderen LEGO-Star Wars Modellen geben, die vom 14.-25.10. in Vitrinen zu sehen sein wird.

Zugleich gibt es um 10:30 Uhr auch die erste Kinderlesung in der Kinderlesung-Saison 2019/2020. Unsere Lesepaten warten in der LeseWerkstatt auf kleine und große Zuhörer.

Samstag 19.10.2019, 10:00-14:00 Uhr, Eintritt frei.

weiterlesen...

  • Veröffentlicht unter
  • 01.10.2019

Japan zur Kunstnacht in der Bibliothek

Dennis Gastmann, Foto (c) Axel Martens

"Der vorletzte Samurai" - Rätsel, Regeln und Rituale – Der Schriftsteller und Abenteurer Dennis Gastmann, bekannt nicht zuletzt aus seiner eigenen WDR-Talkshow, machte sich auf, Japan zu erkunden, ein Land, das noch immer unvergleichlich fremd und geheimnisvoll wirkt. Seine Reiseerzählung ist das faszinierende Porträt eines Landes zwischen Anarchie und Ordnung, Besessenheit und Zen – und ein sehr persönliches Abenteuer: begreift ein "Gaijin", ein Fremder, eine Kultur, die ein Fremder gar nicht verstehen kann?

Dazu ist wieder das SchnickSchnack vor Ort und sorgt ab 18:30 Uhr für das leibliche Wohl. Snacks und dazu Getränke bieten die Gelegenheit, sich etwas länger aufzuhalten oder eine Pause in der langen Kunstnacht einzulegen.

Das ganze Programm der Kunstnacht hier.

weiterlesen...

  • Veröffentlicht unter
  • 26.09.2019

Ralph Rothmann kommt - Karten jetzt sichern

Mit dem letztjährigen Johnson-Preisträger Ralf Rothmann kommt ein literarischer Hochkaräter nach Güstrow. Ganze 20 weitere Literaturpreise heimste der Autor verdientermaßen ein, darunter die nach Lenz, Raabe, Böll, Frisch, Reger, Fallada, hasenclever, Hölderlin, Andres und Kleist benannten, zuletzt die Gold Crown for Historical Fiction in England.

In Güstrow liest er anlässlich der Uwe Johnson Tage 2019 aus seinem letzten Roman "Der Gott jenes Sommers". In diesem schafft es Rothmann, sprachfein und bildgewaltig, mithilfe seiner jugendlichen Protagonistin, die Alltagsgräuel des Krieges einzufangen, welche auch die Überlebenden zu Kriegsopfern machten. Die Jury des Johnson-Preises begründete: „Ralf Rothmanns Kunst besteht darin, dem Individuum Rechnung zu tragen und es zugleich in den gesellschaftlichen Zeitläuften zu verorten, in die es – oft gegen seinen Willen – hineingezogen wird. Das impliziert neben dem Realismus des Erzählens, wie bei Uwe Johnson, die Wort für Wort artikulierte Hoffnung: Das private und allgemeine Verhängnis dürfen nicht das letzte Wort behalten.“

Dienstag 24.9.2019, 19:30 Uhr, Eintritt 5,- €, ermäßigt 3,-€

…außerdem bei den Uwe Johnson Tagen:
Bestseller-Autor Timur Vermes "Die Hungrigen und die Satten"
Donnerstag 26.9.2019, 19:30 Uhr, Eintritt 5,- €, ermäßigt 3,-€

weiterlesen...

  • Veröffentlicht unter
  • 10.09.2019

Timur Vermes kommt - Karten jetzt sichern

Timur_Vermes; (c) Chr. Civitillo

In "Er ist wieder da" ließ der Autor Hitler auferstehen und legte mit der bitterbösen und mittlerweile verfilmten Satire eines der erfolgreichsten deutschen Debüts vor – nun ist Timur Vermes wieder da und mit nicht minder schwarzhumoriger Satire. In seinem neuen Werk "Die Hungrigen und die Satten" wandern hunderttausende afrikanische Flüchtlinge nach Deutschland, angeführt von einer TV-Moderatorin und als Fernsehspektakel vom Wohlstandspublikum quotenstark verfolgt.

Zu den diesjährigen Uwe Johnson Tagen, die unter dem Motto "Die Grenze als 'literarische Kategorie'?" stattfinden, kommt der Bestseller-Autor nach Güstrow, liest aus seinem Roman und diskutiert. Ein kontroverses Thema, ein Satire-Thriller und ein Star-Autor: Karten am besten jetzt schon sichern.

Donnerstag 26.9.2019, 19:30 Uhr, Eintritt 5,- €, ermäßigt 3,-€

…außerdem bei den Uwe Johnson Tagen:
Johnson-Preisträger Ralf Rothmann "Der Gott jenes Sommers"
Dienstag 24.9.2019, 19:30 Uhr, Eintritt 5,- €, ermäßigt 3,-€

weiterlesen...

  • Veröffentlicht unter
  • 31.07.2019

Ferienzeit

Rolf Kasimirschak vom VDI-Mecklenburg-Vorpommen leitet den kostenfreien Workshop

Strand zu voll? Hängematte zu langweilig? Wetter zu sommerlich? Dann einfach zu uns stöbern kommen, in einer gemütlichen Leseecke versinken oder die Stationen der TechnoThek ausprobieren. In Vitrinen im Sachbuchereich sind Dinge zum Ausprobieren. An den Vitrinen sind kleine Karten, gegen die man sich die Schlüssel für die jeweilige Vitrine ausleihen kann. Dann kann man einen elektronischen Schaltkreis erspielen, mittels 3D-Brille zu den Fischen tauchen oder sich einmal an einer echten E-Gitarre versuchen...

Zudem haben wir auch ein paar schöne Ferientermine für die Kids:
Den Workshop "Sonnenfeuer" für Kinder von 6-14 Jahren, in dem mit Experimenten, Film und Anschauungsmaterial der Frage nachgegangen wird, wie die Energie der Sonne genutzt werden kann, wie sie früher von Menschen genutzt wurde und wie man heute dazu forscht.
Freitag, 2. August 2019, ab 10 Uhr, Eintritt frei
Oder Roboter tanzen lassen, also mit kleinen Lernrobotern spielerisch programmieren. Von einfachen Richtungsaufgaben bis zum Farbcoding. Dabei erfahren die Kinder, dass ein Programm/ein Algorithmus immer erst durchdacht sein muss, um zu funktionieren.
Freitag, 9. August 2019, ab 10 Uhr, Eintritt frei

weiterlesen...

  • Veröffentlicht unter
  • 17.07.2019